Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich unter prochrist.org/gebet, bei einer Online-Spende oder Infoveranstaltung dafür angemeldet haben.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Zur Druckversion geht's hier.


August 2021
Liebe Beterinnen und Beter,

in diesen Tagen bitten wir Sie nicht nur um Gebet für uns, sondern auch für die vielen Menschen in Deutschland und unseren Nachbarländern, die in den letzten Wochen durch die Hochwasser-Katastrophe so viel verloren haben. Wir sind erschüttert, wenn wir die Berichte in den Nachrichten oder auch Berichte von proChrist-Freunden hören und lesen. Vielleicht sind auch einige von Ihnen betroffen.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen zusagen, dass wir für Sie beten. Wie kann man in all dem noch "hoffnungsfest" bleiben? Es ist unvorstellbar. Wir wünschen Ihnen und all den anderen Menschen, die betroffen sind, dass Gott Ihnen eine Extra-Portion Kraft, Mut und Hoffnung schenkt. Gott segne Sie!

Herzliche Grüße - auch vom ganzen Team -
Lisa Enners

Gebet ganz praktisch
Der August ist der Urlaubsmonat schlechthin. Schreiben Sie auch im Sommer mehr Postkarten als im übrigen Jahr? Lassen Sie sich doch in diesem Jahr von Gott eine Person zeigen, der Sie normalerweise keine Karte geschickt hätten. Vielleicht braucht diese Person ganz besonders eine Ermutigung und Ihr Gebet?

Bitte beten Sie für diese Termine, die unter Vorbehalt stattfinden werden:
Termin
Wer? Betrifft ...
Anlass
03.08.
Pit Prawitt
Sitzung der AG* Themen zur Vorbereitung von hoffnungsfest 2021
08.08.
Elke Werner
Predigt im Christus-Treff in Marburg
09.08.
Elke Werner
Treffen der "Frauen in Leitung" in Marburg
10.08.
AG* Gebet
Zoom-Gebet für hoffnungsfest um 13.30 Uhr. Herzliche Einladung! Bei Interesse bitte E-Mail an Lisa Enners
15. - 21.08.
Dirk Scheuermann
19.08.
Elke Werner
Predigt im Christus-Treff in Marburg
19.08.
MIchael Klitzke
Webinar um 19.30 Uhr zum Thema "Wie kann Einladen gelingen?" - Herzliche Einladung!
22. - 29.08.
Pierre Scherwing
25. - 29.08.
Ulrich Parzany
unglaublich! - Thementage in Wieselburg, Österreich
27.08. - 02.09.
Waldemar Buttler
hoffnungsfest in Biesenthal
31.08. - 02.09.
Matthias Clausen
Evangelistische Abende in Kandel zum Thema "FragWürdig. Zwischen Himmel und Erde"

*AG = Arbeitsgruppe


Blick in die "Baustelle"
Pit, was steht bei dir im August an?
"In der hoffnungsfest-Übertragung vom 07. - 13. November wird es jeden Abend einen Gast geben, der aus seinem Leben berichtet. Damit das Programm nicht zu lang wird, stellen wir ihn mit einem kleinen Film vor. Diese Clips müssen natürlich noch erstellt werden. In der Zeit vom 26.07. - 08.08. werden wir mit einem kleinen Team zu den Protagonisten fahren, um die Filme zu drehen."
Inwiefern können wir euch dabei im Gebet unterstützen?
„Wir werden viel unterwegs sein. Wir brauchen Bewahrung auf allen Fahrten. Außerdem hoffen wir auf gute Bedingungen am Drehort (Wetter, Technik, Umgebung). Beten Sie außerdem, dass die Geschichten der Gäste authentisch und verständlich erzählt werden. Auch für die anschließenden Schnittarbeiten brauchen wir Gebet.
Liebe Beter, ich freue mich sehr, dass Sie uns im Gebet unterstützen! Vielen Dank!"

Danke auch dir, Pit (Projektleiter bei proChrist).

Weitere Informationen und Anliegen:

hoffnungsfest 2021

  • Anmeldungen: Wir wünschen uns viele weitere Anmeldungen von Gastgebern für ein hoffnungsfest. Noch können sich Gemeinden, Kirchen und Gemeinschaften für die Übertragung vom 7.-13. November oder für ein hoffnungsfest mit Redner/in unter https://hoffnungsfest.eu/anmeldung/ registrieren. Beten Sie für die Gemeindeleitungen, die noch verunsichert oder zurückhaltend sind. Und bitten Sie Gott, dass wir dieses Anliegen (und die damit verbundenen Chancen für Gemeinden) klar und verständlich auf unseren verschiedenen Kommunikationskanälen verbreiten können.

  • Magazin: Ende August erscheint ein Magazin zur hoffnungsfest-Übertragung, das dem Programmheft von Bibel TV beigelegt wird. Damit erreichen wir ca. 260.000 Empfänger. Wir wünschen uns, dass viele von ihnen mit Offenheit und Interesse unsere Informationen lesen und motiviert werden, ihre Bekannten auf diese Sendung aufmerksam zu machen. Bitte beten Sie dafür.

  • Moderator: Für die Übertragung vom 7.-13. November 2021 gibt es eine personelle Veränderung. Anstelle von Nicolai Hamilton wird Johannes Kuhn aus Walddorfhäslach die Sendung moderieren. Der 41-Jährige ist Landesreferent für Medienarbeit beim Evangelischen Gemeinschaftsverband Württemberg e.V. - die Apis. Die Anpassungen des Übertragungsprogramms von einer Hallensituation hin zu einer Studiosendung machte diesen Schritt nötig. Wir sind dankbar, dass wir diese Entscheidung einvernehmlich mit allen Beteiligten treffen konnten und bitten Gott um seinen Segen für das neue Team.

  • Akteure: Bitte beten Sie für alle Akteure vor und hinter der Kamera, die sich auf ihren Einsatz in Dortmund vorbereiten: Redner, Gäste, Techniker, Produzenten usw. Wir segnen jede/n Einzelne/n von ihnen und bitten um Gottes Leitung und Inspiration für ihren Dienst.

  • Werbung: Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, die gute Botschaft Gottes zu positionieren. Neben Posts auf Social Media-Plattformen kann dort auch strategisch Werbung platziert werden. Diese Welt eröffnet sich uns momentan und wir lernen, wie wir bestmöglich die Menschen erreichen können, die von Jesus Christus hören sollen. Bitte beten Sie, dass wir diese komplexen Themen verstehen und optimal nutzen können.

  • Evangelisation: Wir hören, dass „Freundschaftsevangelisation oder persönliche Evangelisation“ zum Teil als Argument gegen „Veranstaltungsevangelisation“ gebraucht wird. Mit hoffnungsfest verbinden wir beide Themen. Beten wir, dass wir Christen bereit sind, unseren Freunden und Bekannten quasi ein hoffnungsfest zu schenken, indem wir zum Beispiel dazu einladen, die Sendung vom 7. bis 13. November gemeinsam im Wohnzimmer oder der Gemeinde anzuschauen.

  • hoffnungsfest in Europa: Die hoffnungsfest-Übertragung soll nicht nur in Deutschland zu empfangen sein. Bitte beten Sie für unsere Europäischen Partner in Polen, Kroatien und in der Slowakei.

Weitere Projekte
  • Impulsmagazin: Ab Herbst 2021 erscheint ein Impulsmagazin im neuen JESUSHOUSE-Design mit einer Reihe von interessanten Artikeln und Interviews zum Thema Teenager-Evangelisation. Ein Ziel des Magazins ist es, JESUSHOUSE noch stärker als Experte für Teenager-Evangelisation zu positionieren. Bitte beten Sie mit für die Suche nach Autoren für die angedachten Artikel und für passende Testimonials, damit ein richtig guter Inhalt viele motiviert, JESUSHOUSE als Teil ihrer Jugendarbeit einzuplanen.

  • Thementage in Österreich: In Wieselburg (Österreich) findet ab dem 25. August die evangelistische Woche „unglaublich!“ mit Ulrich Parzany statt. Aufgrund der Pandemie musste diese Veranstaltung mehrmals verschoben werden und wir sind dankbar, dass sie nun endlich durchgeführt werden kann. Bitte beten Sie für das Team und den Redner: um Gesundheit, Bewahrung und hohe Motivation, Gäste einzuladen. Beten Sie besonders auch für alle, die zum ursprünglichen Termin eingeladen waren und durch das viele Hin und Her nun vielleicht verunsichert oder enttäuscht sind. Wir beten, dass Menschen von Gott erreicht werden und dass dieser Zeitpunkt für viele Besucher genau der richtige ist, um eine Glaubensentscheidung zu treffen.

proChrist e.V.
  • Urlaub im proChrist-Team: Sieben von zehn Mitarbeitern haben im Laufe des Augusts Urlaub. Bitte beten Sie um gute Erholung, damit auch für die Herausforderungen rund um hoffnungsfest im Herbst genug Kraft getankt werden kann.

Links

Druckversion herunterladen

Spenden

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

proChrist e.V.
Leuschnerstr. 74
34134 Kassel
Deutschland

0561. 937 79 - 0
info@prochrist.de
www.prochrist.org
Tax ID: DE 192714120
Geschäftsführer: Michael Klitzke
Vereinsregister 2552