Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich unter prochrist.org/gebet, bei einer Online-Spende oder Infoveranstaltung dafür angemeldet haben.
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Zur Druckversion geht's hier.


November 2021
Liebe Beterinnen und Beter, 

der November steht in erster Linie für unser hoffnungsfest, das vom 07. – 13.11. auf Bibel TV und hoffnungsfest.eu übertragen wird. Wir freuen uns mit vielen Veranstaltern, dass es nun losgeht. Wir laden Sie alle herzlich ein, die Sendungen jeweils um 20 Uhr zu verfolgen. 

In den letzten Gebetsinfos haben wir Sie bereits darüber informiert, dass im Oktober große Aufnahmen für hoffnungsfest stattfanden. Aus Gründen von Corona haben wir uns nämlich dafür entschieden, die komplette Sendung vorab aufzuzeichnen. Wir sind sehr dankbar, dass die Aufnahmen sehr gut gelaufen sind – und dass sie toll geworden sind!! Alle Redner, Interviewgäste, Techniker etc. waren gesund und konnten dabei sein. Es musste kein „Plan B“ zum Einsatz kommen. Danke, dass Sie uns im Gebet getragen haben. 

Wir hatten das mit der Aufzeichnung im Voraus nicht so umfassend erläutert, da wir die Öffentlichkeit nicht verunsichern wollten. Nun möchten wir es Ihnen aber auch ganz offen sagen, weil das ja in Bezug auf das Gebet für hoffnungsfest im November Auswirkungen hat: Denn vom 7. bis 13.11. gibt es zahlreiche Live-Situationen an den Übertragungsorten und in vielen Wohnzimmern. Alle empfangen unsere Sendung aus Dortmund. Wir freuen uns sehr darauf.

Unten finden Sie unser hoffnungsfest-Special mit Anliegen, die im November und in der Veranstaltungswoche wichtig sind. Danke, dass Sie uns gerade auch in dieser Zeit im Gebet unterstützen!

Herzliche Grüße - auch vom ganzen Team -
Lisa Enners

Tägliches Gebet in der hoffnungsfest-Woche - Herzliche Einladung!
Die Arbeitsgruppe Gebet lädt zu einem täglichen Zoom-Gebet von Sonntag, den 7. bis Samstag, den 13. November ein, jeweils von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns dafür zu beten, dass Menschen Gott erleben und Jesus begegnen. Den Zoom-Link erhalten Sie auf Nachfrage per E-Mail bei Rita Willms.

hoffnungsfest-Special - 07. - 13. November 2021
  • hoffnungsfest-Veranstaltungen: In Plön, Greifswald, Minden, Püttlingen, Möglingen und ca. 145 weiteren Orten in Deutschland, der Schweiz und Italien wurde hoffnungsfest zwischen Hoffen und Bangen geplant und vorbereitet: Wie entwickeln sich die Inzidenzen, was ist machbar, wie viele Menschen können wir einladen und entscheiden wir uns für oder gegen 3G? Und sind unsere Freunde, Nachbarn und Bekannten bereit, im November eine Veranstaltung zu besuchen? Alle Feste sind vorbereitet, die Gastgeber erwarten ihre eingeladenen Gäste und sind voller Vorfreude und gespannt auf die Zeit vom 7. bis 13. November. Bitte beten Sie mit um Schutz für jede einzelne Veranstaltung, für alle beteiligten Gemeinden und Mitarbeitenden, dass sie in ihrem eigenen Glaubensleben gestärkt und ermutigt werden und für alle Gäste, die noch überlegen, ob sie die Einladung annehmen, dass sie kommen und den entdecken, der Hoffnung gibt, Jesus Christus. Hier geht's zur Karte, auf der alle Veranstaltungsorte ersichtlich sind.

  • hoffnungsfest für kids: Vom 8. bis 13.11. findet die Live-Übertragung von hoffnungsfest für kids mit dem Kinderteam des Bibellesebundes statt. Eine großartige Möglichkeit, den Kindern von Jesus zu erzählen. Bitte beten Sie für alle Mitwirkenden, alle Mitarbeitenden vor Ort und für die Kinder, dass sie sich einladen lassen und ermutigt werden, sich an Gott festzuhalten, der Hoffnung auf ein gelingendes Leben gibt.

  • hoffnungsfest im Wohnzimmer: Über 140 Einzelpersonen haben sich bisher für die Wohnzimmer-Variante von hoffnungsfest angemeldet. Das bedeutet, dass diese privaten Gastgeber Personen aus ihrem Umfeld einladen werden, um die Sendungen zu sehen und mit ihnen über den Glauben ins Gespräch zu kommen. Beten Sie für jede Einladung, die dazu ausgesprochen wird, und für alle Gastgeber/innen. Mit unserer Fürbitte möchten wir sie stärken und ihnen Mut machen, ganz offen über ihren Glauben zu sprechen.

  • "Zufällige" Zuschauer: Unsere Fürbitte gilt auch im Besonderen unseren TV- und Online-Zuschauer/innen: Menschen, die ‚zufällig‘ Bibel TV einschalten oder im Internet auf hoffnungsfest aufmerksam werden. Bitte beten Sie, dass sie angesprochen werden und dass sie ihr Herz für Gott öffnen. Beten Sie bitte auch dafür, dass diese Menschen Anschluss an andere Christen finden – und sie nicht mit ihren Fragen alleine bleiben.

  • Zuschauerdialog: Für die Zuschauer, die nicht in eine Veranstaltung oder ein Wohnzimmer eingeladen wurden, möchten wir Kontaktmöglichkeiten per Telefon und Chat anbieten. Am Ende der Sendung wird dazu eingeladen, sich bei Fragen zum Thema, zum Glauben, dem Wunsch nach Gebet oder der Suche nach einer Gemeinde per Telefon (Hotline wird eingeblendet) oder über die Seite hoffnung21.de zu melden. Bitte beten Sie für die Mitarbeitenden an der Telefon-Hotline und im Chat um Weisheit, ein offenes Herz und die passenden Worte.

  • Technik: In der hoffnungsfest-Ausstrahlungswoche spielt Technik eine große Rolle, damit alle die Übertragung sehen und empfangen können. Bitte beten Sie für die Technikteams um Konzentration und Gelingen und dafür, dass die Technik sowohl bei proChrist und Bibel TV als auch an den Veranstaltungsorten optimal funktioniert.

  • Sprachen: hoffnungsfest kann in mindestens 7 Sprachen (Englisch, Arabisch, Farsi, Chinesisch, Kroatisch, Slowakisch, Gebärdensprache) empfangen werden. Bitte beten Sie dafür, dass sich Menschen über Kulturgrenzen hinaus einladen lassen und angesprochen werden.

  • Social Media: Um das hoffnungsfest auf unserer Website und in den sozialen Netzwerken ansprechend anzukündigen, haben wir in Dortmund diverse Werbeclips aufgenommen. Hier erzählen die Hauptakteure, das Rednerteam, die Gäste und die Musiker/innen, warum sie bei hoffnungsfest dabei sind, worauf sie sich freuen und was Hoffnung für sie bedeutet. Bitte beten Sie, dass dieses sehr gute Material pünktlich fertiggestellt werden kann und zur Motivation vieler Zuschauer/innen bzw. Gäste dient. Die Chance von Social Media ist ja gerade, dass Menschen auch noch kurzfristig von hoffnungsfest erfahren und für das Programm interessiert werden können. Beten Sie, dass dies geschieht.

  • Interne Auswertung: Nach der Ausstrahlung von hoffnungsfest beginnt für uns in der proChrist-Geschäftsstelle die interne Auswertung. Neben Veranstaltungsorten und allen Beteiligten wollen wir auch die proChrist-Mitglieder um Feedback zu hoffnungsfest bitten. In den nächsten Monaten kommen dann noch Rückmeldungen von Veranstaltern hinzu, die ein hoffnungsfest mit Redner/in gefeiert haben. Bitte begleiten Sie den Prozess der Auswertung und Analyse im Gebet.


Bitte beten Sie für diese Termine:
Termin
Wer? Betrifft ...
Anlass
02.11.
Rita Willms
Jan Edler
Sitzung der AG* Evangelisten zur Vorbereitung des Evangelistenkongresses 2022 für JESUSHOUSE
02. - 06.11.
Andy Müller
hoffnungsfest mit Redner vor Ort in Reichenbach
02.11.
Pit Prawitt
Sitzung der AG* Themen zur Vorbereitung von JESUSHOUSE 2023
02.11.
Martin Engels
Zoom-Meeting bzgl. Instagram-Marketing für JESUSHOUSE 2023
04.11.
JH-Leitungskreis
Zoom-Konferenz des Leitungskreises zur Vorbereitung von JESUSHOUSE 2023
05. - 06.11.
Elke Werner
Referentin beim Timotheus-Kongress in Marburg
05. - 06.11.
Jan Edler
Teilnahme am Timotheus-Kongress zum Netzwerken für JESUSHOUSE
06.11.
Ulrich Parzany
Großer Studientag des Netzwerks Bibel und Bekenntnis in Bielefeld
07. - 13.11.

hoffnungsfest 2021 an 150 Übertragungsorten und in über 140 Wohnzimmern in Deutschland und Europa
07. - 13.11.
AG* Gebet
tägliches Zoom-Gebet für hoffnungsfest um 13.30 Uhr. Herzliche Einladung! Bei Interesse bitte E-Mail an Rita Willms
07. - 13.11.
Pawel Step
Johannes Luithle
hoffnungsfest mit Rednern vor Ort in Weinstadt
08. - 13.11.
Bibellesebund
hoffnungsfest für kids-Übertragung
08. - 14.11.
Bastian Decker
hoffnungsfest mit Redner vor Ort in Münster
10.11.
Elke Werner
Mitarbeiterschulung bei "Hoffnung für Dich" in Falkenberg
10.11.
Matthias Clausen
Vortrag bei der SMD* Marburg zum Thema "Ich bin so frei? Wie erkläre ich den anderen, wie sich Christen verhalten?"
12.11.
Rita Willms
Jan Edler
Zoom-Konferenz der AG* Starter zur Planung der Schulungen in Vorbereitung für JESUSHOUSE 2023
12. - 13.11.
Matthias Clausen
Apologeten-Workshop des IGUW*
12. - 15.11.
Klaus Göttler
Predigtdienste in Seeboden, Österreich
14.11.
Ulrich Parzany
Predigt im Gottesdienst der Ecclesia-Gemeinde in Göttingen
14. - 20.11.
Heike Breitenstein
Heinz Spindler
hoffnungsfest mit Redner vor Ort in Großbottwar
15. - 19.11.
Frank Lederer
hoffnungsfest mit Redner vor Ort in Garbsen
16.11.
Ulrich Parzany

Vortrag zum Thema "Römer 3 wirklich erwecklich predigen! - Mein Erleben mit Wilhelm Busch" in der Versöhnungskirche in Schorndorf
17. - 20.11.
Jan Edler
Lausanner-Kongress in Bad Blankenburg zum Netzwerken für JESUSHOUSE
18. - 20.11.
Elke Werner
Klaus Göttler
Teilnahme bzw. Referat beim Lausanner-Kongress
21. - 28.11.
Ulrich Parzany
hoffnungsfest mit Redner vor Ort in Steinen
22.11.
Elke Werner
Aufnahmen zum Thema "Mentoring" für die Internat. Lausanner Bewegung
23.11.
Michael Klitzke
Rita Willms
Jan Edler
Sitzung der Projektgruppe zur Vorbereitung von JESUSHOUSE 2023
23. - 25.11.
Matthias Clausen
Evangelistische Abende in Ribnitz-Damgarten
25.11.
Elke Werner
Predigtdienst im Christus-Treff in Marburg
28.11.
Michael Klitzke
Predigtdienst in Gudensberg
28.11.
Matthias Clausen
Predigtdienst in Hamburg-Elmshorn zum Thema "Erzähl mir keine Märchen! Warum die Story von Jesus wahr ist"
29.11.
Michael Klitzke
Treffen des Allianz-Geschäftsführerkollegiums in Wetzlar
30.11.
Mitglieder
Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung von proChrist e.V.

*AG = Arbeitsgruppe
*IGUW = Institut für Glaube und Wissenschaft
*SMD = Studentenmission Deutschland


Weitere Informationen und Anliegen:


JESUSHOUSE 2023

  • Hilfe für Teenkreise: Bis Dezember wollen Tobias Liebmann und unser Jan Edler ein Buch schreiben, welches Teenkreisen helfen soll, evangelistisch aktiv zu sein. Beten Sie gern für gute Gedanken, die richtigen Entscheidungen und auch kreativen Schreibfluss.

  • Sitzung: Die AG Evangelisten trifft sich am 2. November im Flensunger Hof in Mücke, um den Evangelistenkongress vorzubereiten, der im September 2022 in Mücke stattfindet. Beten Sie um hilfreiche und kreative Ideen zur Gestaltung des Programms, damit die Evangelistinnen und Evangelisten für ihren Einsatz bei JESUSHOUSE ermutigt und gut vorbereitet werden.

proChrist e.V.
  • Spendenbrief: Ende Oktober versendeten wir einen Spendenbrief an unsere Freunde und Unterstützer. Zur Finanzierung unserer Projekte hoffnungsfest, JESUSHOUSE, PROCHRIST LIVE und Bibellesen mit Ulrich Parzany sind wir immer wieder auf Spenden angewiesen. Bitte beten Sie, dass Gott uns gut versorgt. Vielleicht spenden Sie auch gern selbst? Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Links

Druckversion herunterladen

Spenden

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

proChrist e.V.
Leuschnerstr. 74
34134 Kassel
Deutschland

0561. 937 79 - 0
info@prochrist.de
www.prochrist.org
Tax ID: DE 192714120
Geschäftsführer: Michael Klitzke
Vereinsregister 2552